Nov. 2019: Einladung zum Austausch mit dem Kulturrat Bochum

„Der Kulturrat fliegt aus!” – heißt es am Samstag, 23. November. Mitglieder, Freunde und Interessierte sind an diesem Nachmittag herzlich zu einer kleinen Bildungsreise rund um das Thema Kultur nach Bochum eingeladen. Hier sitzt der Kulturrat Bochum e.V. mit seiner über 30jährigen Geschichte und vielfältigen Aktivitäten in zwei eigenen Häusern, mit eigenem Kulturprogramm, dem KulturMAGAZIN, Netzwerk- und politischer Arbeit sowie der Mitorganisation von kulturellen Großveranstaltungen. Geschäftsführer Reiner Skubowius erwartet die Lippstädter Gruppe und wird die Arbeit des Kulturrat Bochum e.V. die Räumlichkeiten sowie im Haus ansässige Vertreter der freien Kulturszene vorstellen.

Am Abend steht dann nach einem kleinen Imbiss der gemeinsame Besuch des Konzerts “Jiddisher Tango & mehr” des Trio Picons im Veranstaltungsraum des Kulturrat Bochum e.V. auf dem Programm. Nach dem Konzert geht es dann mit vielen Eindrücken und Ideen zurück nach Lippstadt. „Ein Austausch ist immer sinnvoll, vor allem, wenn man von den Erfahrungen anderer profitieren kann“, freut sich Daniela Daus, 1. Vorsitzende des noch relativ jungen Kulturrat Lippstadt e. V. auf den Kurz-Trip. Der Verein wurde im Herbst 2015 gegründet und ist im Rahmen der Kulturentwicklungsplanung auf Bürgerwunsch entstanden.

Der Ausflug richtet sich an alle, denen Kunst und Kultur in Lippstadt und deren Weiterentwicklung am Herzen liegen und Interesse an einem Erfahrungsaustausch haben. Der Ausflug findet mit freundlicher Unterstützung der Stadt Lippstadt statt. Abfahrt ist um (Achtung Änderung!) 14:30 Uhr am Busbahnhof Lippstadt. Die Teilnahmekosten betragen 5 EUR pro Person. Plätze im Bus sowie für das Konzert sind begrenzt und können bis Freitag, 15.11. 2019 unter daniela.daus@kulturrat-lippstadt.de reserviert werden.