Tagesordnung für das nächste Kulturrat-Treffen

Das nächste Kulturratstreffen wird am  Montag, 7.9.20 um 19 Uhr im Mehrzwecksaal der VHS Lippstadt stattfinden. Wir bedanken uns an dieser Stelle schon mal herzlich für die Gastfreundschaft!


Folgende  Tagesordnungspunkte sind geplant:

  • Begrüßung und Vorstellung der VHS Lippstadt mit besonderen Augenmerk auf Anbindungs- und Vernetzungs-Möglichkeiten für künstlerisch tätige Menschen 
  • Vorstellung der vom Kulturrat produzierten Video-Interviews mit den 3 Bürgermeister/in-Kandidaten für Lippstadt
  • Bericht aus dem Schul- und Kulturausschuss (SKA) vom 18.8.2020
  • Austausch über die Corona-Erfahrungen und -Konsequenzen für die Kulturentwicklung in Lippstadt, für den Kulturmanager, seine Stellenbeschreibung und den neuen Bürgermeister/in
  • Außenwerbeflächen für Kulturschaffende in Lippstadt: neuer Sachstand & Projektidee
  • Verschiedenes 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und erfordert eine schriftliche Anmeldung bis Freitag, den 5. September. Die Veranstaltung findet selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Distanz- und Hygieneregeln statt. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Dieser kann abgelegt werden, sobald Sie Ihren Platz eingenommen haben bzw. sofern der Mindestabstand von 1,50 m gewahrt ist.

Interviews mit Bürgermeisterkandidaten

Pressemitteilung vom 24.08.2020

Der Kulturrat Lippstadt e.V. hat den Wahlkampf zur Kommunalwahl 2020 zum Anlass genommen, die Kandidaten der Bürgermeisterwahl und ihre Positionen bezüglich „Kultur in Lippstadt“ in den Fokus zu rücken. Aus diesem Grund hat der Kulturrat Lippstadt jeden Kandidaten zu einem Video-Interview in den Grünen Winkel eingeladen. Hier konnten Arne Moritz (CDU), Sabine Pfeffer (SPD) und Michael Bruns (Die Linke) ihre Ideen und Gedanken in Hinblick auf die Kultur und die Lippstädter Kulturschaffenden äußern. Die Interviews sind professionell aufbereitet worden und stehen nun als Clips auf der neuen YouTube-Seite des Kulturrats Lippstadt e.V. zu Verfügung. Ziel der Aktion ist es, sowohl das Thema „Kultur“, als auch die damit verbundenen Probleme und die Einstellungen der Kandidaten dem Thema gegenüber transparent zu machen und einer breiten Masse zur Verfügung zu stellen. „Wichtig war uns, dass wir eine neutrale Position als Beobachter einnehmen. Wir bieten den Kandidaten somit eine Bühne – und der kulturinteressierten Öffentlichkeit eine Möglichkeit der Orientierung vor der Wahl“, so die erste Vorsitzende des Kulturrats, Daniela Daus. Produziert wurden die Videos durch ein kleines Team aus Kulturratsmitgliedern: Die Kamera führte der Lippstädter Fotograf André Eversloh. Regie, Schnitt und Postproduktion wurde vom Medienproduzenten Niklas Hupfeld übernommen. Der Ton war Aufgabe des Radio- und Medientrainers Conny Rupp. Letzterer bereitet die Audio-Aufnahmen der Interviews für eine eigene Radioproduktion auf, die als Sendung in den kommenden Tagen ausgestrahlt werden soll. Die Musik stammt aus der Feder des Lippstädter Musikprojekts „The Nightglow“.

Man erreicht die Videos über folgenden Link: https://www.youtube.com/channel/UCTYGf0LbxAcw9prPAySGlxQ Wir empfehlen über die manuelle Suche auf YouTube das Stichwort „Kulturrat Lippstadt“ einzugeben. Auf dem neu geschalteten Kanal wurden die Interviews zur Ansicht hochgeladen.

Termin für nächste Kulturratssitzung steht

Eine herzliche Aufforderung zum „Save the Date“ für das nächste Kulturratstreffen:

Am Montag, 7.9. um 19 Uhr trifft sich der Kulturrat im Mehrzwecksaal der VHS Lippstadt in der Barthstr. 2, in Lippstadt.

Die Tagesordnungspunkte folgen in Kürze. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Distanz- und Hygieneregeln statt und wird von der Teilnehmeranzahl begrenzt sein.